Der Weg nach Hause

 
Wir sorgen dafür, dass die Überleitung aus der Klinik oder Rehabilitationseinrichtung für Patienten und Angehörige so unkompliziert wie möglich verläuft. Nach der ersten Kontaktaufnahme durch den Patienten oder die Angehörigen, vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin für ein Informationsgespräch zu Hause oder in der Klinik/Reha. Im Anschluss treffen wir alle nötigen Vorkehrungen  sprechen vor Ort mit Sozialarbeitern, Krankenpflegern und Kooperationspartnern, sammeln grundlegende Informationen, führen Kostenverhandlungen mit der Krankenkasse und sonstigen Kostenträgern, organisieren gemeinsam mit dem Sozialdienst der stationären Einrichtung erforderliche Hilfsmittel für die Versorgung zu Hause, kümmern uns – falls erforderlich – um die Umgestaltung innerhalb des Haushaltes sowie die vertragliche Regelung – natürlich immer in enger Abstimmung mit dem Patienten und/oder den Angehörigen.
 
Mit der Entlassung nach Hause sind alle erforderlichen Schritte der Planung abgeschlossen und der Patient wird sofort ohne Einschränkungen nahtlos weiter versorgt.
 
 

 
<<< zurück
Über uns
 
Ambulante Intensivpflege
 
Leistungen
 
Job & Karriere
 
Intensivpflege Spreewald

Examinierte Pflegekräfte für den Aufbau eines Teams  in Frankfurt (Oder) gesucht!

>> mehr erfahren
 
 
IS_Logo_quer_RGB_S-hoeher
FB-f-Logo__blue_29
Kontakt:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
Intensivpflege Spreewald GmbH
Otto-Grotewohl-Str. 4d
03222 Lübbenau/Spreewald

Tel.: 03542 93869 - 70
Fax: 03542 93869 - 68
 
@ ... mit uns Kontakt aufnehmen
 
IS_Logo_RGB
Login
 
 
I Login
 
I Datenschutz /
 Disclaimer
 
Unsere Partner
 
Medizintechnik Harald Kröger
Logopädie Jahn
wibu-gruppe
Intensivpflege > Über uns >